Montag, 14. November 2016

Bloggeburtstag Tag 1 - Wer steckt eigentlich hinter dem Bücherkessel?

Herzlich willkommen und schön, dass ihr dabei seid. Heute startet endlich der Bloggeburtstag, der eigentlich schon am 24.10.16 gewesen wäre, wegen der Messe und kranken Kindern aber verschoben werden musste.
Bevor wir morgen mit der Vorstellung der tollen Autoren, die uns so viele geniale Preise gespendet haben, beginnen, wollen wir euch ein bisschen mehr zu unserem Blog und uns als Person erzählen.
Vor einem Jahr habe ich, Martina, die Idee gehabt, meine Eindrücke und Leseerfahrungen zu teilen. Ich habe schon immer gerne und viel gelesen, das aber durch die Kinder ein wenig vernachlässigt.
Der Blog gab mir die Möglichkeit mehreren Leidenschaften als Hobby Platz in meinem Leben zu geben.

In diesem Jahr haben wir erreicht:
1390 Likes auf Facebook,
über 200 Follower auf dem Blog,
über 28400 Klicks,
200 Posts,
zusammen über 280 Bücher gelesen
uvm.

Wir haben Rezensionen geschrieben, an Blogtouren teilgenommen, Gewinnspiele ausgerichtet, Autoren vorgestellt.
Ich habe dieses Jahr sowohl mein Messedebüt in Leipzig als auch in Frankfurt gehabt und dort so viele tolle Menschen kennengelernt.
Wir sind so dankbar für das, was wir erleben dürfen, dass wir mit euch feiern wollen.

Aber heute müsst ihr erst mal eine geballte Ladung Bücherkessel-Mädels ertragen und deswegen gibt es ein Interview von uns. Wenn ihr Lust habt, uns live zu sehen, dann schaut auf Facebook, dort gibt es ein Video, wem das zu peinlich ist (was ich gut verstehen kann), der kann die Antworten hier nun in Schriftform nachlesen.
Viel Spaß!

Interview:


1. Wer von euch ist die Ältere?

Ist scheinbar schwer zu erkennen, denn meistens halten alle Andrea für die Ältere, obwohl sie sage und schreibe 2,5 Jahre jünger ist :-) Aber da unsere Entwicklung manchmal der eines Teenagers gleicht, ist das Alter bei uns eh relativ :-)

2. Seid ihr echte Hexen, weil ihr aus Salem kommt?

Die Frage ist schwer zu beantworten, denn wir kommen nicht aus Salem, lieber Greg, wir wohnen hier. Ursprünglich kommen wir aus Konstanz, wo wir geboren, aufgewachsen und unsere Ausbildung (Schule und Studium) absolviert haben. Erst danach haben wir ans andere Ufer gewechselt. LOL
Damit meine ich natürlich geografisch die andere Seeseite....
Allerdings wird uns des Öfteren gesagt, dass wir Hexen seinen und so viele Leute können sich wohl schwer irren. Dennoch bin ich froh, dass die Zeit der Scheiterhaufen rum ist (wobei man nicht weiß, was der AFD noch so alles an Ideen kommt!).

3. Wer war besser in der Schule?

Definitiv Andrea. Sie hatte ein 1,9 Abi, währen ich nur eine 2,8 bekommen habe. Aber 13 Punkte in Mathe mündlich schienen mir damals utopisch und es wäre dann auch nur eine 2,4 geworden. Deswegen hatte ich Witze einstudiert, die ich anstatt irrsinniger Matheformeln erzählen wollte. Aber die wollten die nicht hören, stattdessen wurde ich gepiesackt und man hat versucht mir die mathematischen Antworten zu entlocken. Aber was soll ich sagen, wo nichts ist..... Das Ende vom Lied waren 0 Punkte wegen Arbeitsverweigerung :-)

4. Seid ihr als Schwestern immer einer Meinung?

Nein, aber das verraten wir niemandem. Nach außen bilden wir eine relativ homogene Einheit, die nur unter uns beiden mal bröckelt. Aber da Andrea auch meine beste Freundin ist, kommt das eher weniger vor.
Ich bin dennoch froh, dass sie mich auf der Skoutz Gala davon abgebracht hat, den Long Island Icetea zu trinken, wer weiß, wie der Abend sonst ausgegangen wäre :-)

5. Habt ihr den gleichen Buchgeschmack?

Ja, Beinahe zu 100%. Es gab zwar Bücher, bei denen wir minimale Abweichungen hatten, aber generell ist es doch so, dass wir sehr ähnlich ticken... (Die Antwort im Video ist hierzu ausführlicher, aber die Situationskomik würde geschrieben nicht so rüberkommen)

6. Was lest ihr am liebsten? Und was geht gar nicht?

Fantasy... Natürlich auch andere Sachen, aber der Favorit ist dennoch das Fantastische. Wir lesen, um dem Alltag zu entfliehen. Wir lieben es, uns in andere Welten zu träumen. Die Realität ist schwer genug, wenn ich Schreckensszenarien oder schlimme Sachen hören will, dann mach ich die Nachrichten an. Lesen ist für uns Erholung.

7. Was hat uns bewogen, einen Blog zu machen?

Zu viel Freizeit? Nein, im Ernst, es war tatsächlich unser Windelgesicht! Bitte nicht googlen, denn der Begriff ist einer Erfindung meinerseits und steht repräsentativ für das wenig abwechslungsreiche Dasein einer Mami. Ich liebe meine Kinder, aber irgendwie hatte ich das Gefühl zwischen Windeln, füttern, Spielzeug aufräumen und Gebrabbel immer mehr zu verblassen. Ich wollte wieder etwas für mich tun und da Alkohol und Drogen keine Lösung waren, musste der Blog her. Und da es irgendwann für mich alleine nicht mehr zu schaffen war, habe ich Andrea überredet.

8. Wie seid ihr auf den Namen Bücherkessel gekommen?

Es gab einfach schon zu viele Büchermäuse, Leseratten und wie die anderen alle heißen. Ich wollte einen Namen, den es so noch nicht gab. Halloween stand an, Hexe bin ich irgendwie auch und so kam irgendwann die Idee des Kessels...

9. Ihr habt bei Facebook über 1000 Likes, wie findet ihr das?

Wir sind glücklich, überwältigt und können es manchmal nicht glauben. Wir freuen uns über jeden, der uns mit seinem Like sagt, wir mögen was ihr tut. Das gilt natürlich auch für die treuen Leser unseres Blogs. Danke für eure Unterstützung.

10. Was ist euer absolutes Lieblingsbuch?

Ein absolutes Lieblingsbuch gibt es nicht. Der individuelle Lesegeschmack variiert von Zeit zu Zeit und man liest in unterschiedlichen Lebensphasen unterschiedliche Genres oder Geschichten.
Wir sind aber bekennende Sprachfetischisten und mögen generell Autoren, die ihr Handwerk verstehen und eine tolle Sprache haben.
Harry Potter ist für mich das Buch, das ich am häufigsten verschlungen habe (sei es auf Deutsch, Englisch, in Schriftform oder als Hörbuch). Ich bin ein Potter-Head! Bei Andrea wurde Harry Potter tatsächlich von Greg Walters Âlaburg-Büchern getoppt. Sie hat diese Geschichte so oft gelesen, dass ich der Meinung bin, außer dem Autor selbst gibt es wohl keinen, der das Buch so gut kennt.

11. Wenn euch ein Buch nicht gefällt, wie geht ihr damit um und schreibt ihr eine Rezension?

Es gibt zu viele gute Bücher, als das man seine Zeit mit schlechten verbringen sollte. Was aber nicht heißt, dass die Bücher, mit denen wir nicht warm werden, schlecht sind. Jeder Autor, der ein Buch schreibt, hat sehr viel Zeit und Liebe investiert, was man zuerst mal respektieren sollte. Deswegen bitten wir die Autoren uns in solchen Fällen, von der Rezensionspflicht zu befreien. Wir wollen Lesetipps geben und euch gute Bücher (zumindest was wir darunter verstehen) empfehlen.

Puh, so, das war der erste Teil unseres Interviews. Der zweite wird noch ausführlicher, denn da kommen die außergewöhnlichen und lustigen Fragen.
Wie gesagt, wer jetzt doch noch Lust hat, die Fragen von uns persönlich beantwortet zu bekommen, kann gerne das Video auf Facebook schauen.

Morgen starten wir dann auch endlich mit den Verlosungen und freuen uns riesig auf euch.


Kommentare:

  1. Ein sehr interessantens Interview. Da bin ich mal auf Teil 2 gespannt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Wir freuen uns auch :-)
      Morgen gehen endlich die Gewinnspiele los :-)

      Löschen
  2. ein schönes und Interessantes Interview! Hat Spaß gemacht, es zu lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke.... Ihr könnt es auch anschauen, wenn ihr wollt :-)

      Löschen
  3. Super tolles Interview ;-)
    Sehr informativ

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Interview von euch und da es mir hier gefällt,lasse ich gleich ein Leseabo da =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch, meine Lieben. Ich freue mich sehr mit Euch, dass Es so gut läuft und Ihr mir den Alltag versüßt. Weiter so!
    Ich umarme Euch
    Eure Vero

    AntwortenLöschen
  6. Spannend! Ihr seid schon ein tolles Team!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ,

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag und
    weiter viel Spaß und Erfolg.
    Tolles und interessantes Interview.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen