Freitag, 21. Juli 2017

Neuerscheinung - Lesetipp - Rezension zu Eva Völlers "Auf ewig dein - Time School Band 1"


Autor: Eva Völler
Verlag: one by Bastei Lübbe
Seiten: 385
ISBN: 978-3846600481
Preis: 15,00€ (Print) / 11,99€ (Ebook)
Erschienen: Juli 2017
Genre: Jugendfantasy / Zeitreise
Kaufen kannst du es hier




Willkommen in Venedig! Willkommen an der Zeitreise-Akademie! Getarnt als Theater ist dies der Ort, wo eine neue Generation von Zeitreisenden ausgebildet wird. Denn neue Abenteuer warten ...
Anna und Sebastiano sind zurück! Das Traumpaar der Zeitenzauber-Trilogie ist nach vielen bestandenen Abenteuern zu Zeitreiseprofis gereift. Grund genug, um eine eigene Zeitreiseschule in Venedig zu gründen. Dem Ort, wo die Liebe und die Reisen durch die Zeit ihren Anfang fanden.
Ihre ersten beiden Novizen sind die verführerische Fatima, ein Haremsmädchen aus dem 13. Jahrhundert, und der draufgängerische Ole, Sohn eines Wikingerhäuptlings. Die erste gemeinsame Mission zum Hofe Heinrichs des Achten gerät aber zum Debakel. Anna und Sebastiano haben alle Hände voll zu tun, ihre Zöglinge zu bändigen, als ein unerwarteter Besucher aus der Zukunft auftaucht und einen grausamen Tribut von Anna fordert: "Opfere deine große Liebe, damit die Zukunft fortbestehen kann!"




Auch bei diesem Buch hat mal wieder das Cover-Victim zugeschlagen. Der erste Eindruck dieses romantischen und doch schlichtgehaltenen Titelbildes hat mich fasziniert. Die geschwungene Schrift, die Pastelltöne und die junge Frau, die ihren Kopf aus der Rückansicht zum Leser leicht herumdreht – einfach geheimnisvoll. Der Klappentext hat mich dann endgültig neugierig gemacht, denn ich liebe Jugendfantasy, Zeitreisen und Historienromane. Dieser Roman versprach eine ideale Mischung aus all diesen Bereichen und mir war klar, das musst du lesen.

Donnerstag, 20. Juli 2017

Gabbi - Schnipseljagd zu Sandra Floreans "Die Seelenspringerin"





Herzlich willkommen zu Tag 5 der Schnipseljagd der beiden Bänden von Sandra Floreans "Die Seelenspingerin".
An jedem einzelnen Tag der Schnipseljagd stellen wir euch (jeweils morgens um 6 und abends um 18 Uhr) anhand spannender Textschnipsel die verschiedenen Buchcharaktere vor. Ihr bekommt so einen Einblick in das Wesen und die Charaktereigenschaften der einzelnen Figuren.
Nachdem ihr heute Morgen das Vergnügen hattet, Johnny bei Natalie kennenzulernen, habe ich nun die Ehre, euch Gabbi vorzustellen...
Wer sie ist, was sie ist und wie sie tickt, verrate ich euch jetzt... Viel Spaß :-)

Rezension zu Karin Kratts "Magicae - Die eiserne Ordnung"


Autor: Karin Kratt
Verlag: Dark Diamonds
Seiten: 278
Preis: 4,99€ (Ebook)
Erschienen: 05/2017
Genre: Dystopie / Dark Fantasy
Kaufen kannst du es hier
 


Die 19-jährige Saycia kämpft im Geheimen gegen die eiserne Ordnung einer vermeintlich perfekten Welt. In der Megastadt Kaledron gibt es keine Ungerechtigkeiten und kein grundloses Leid – so sagt man. Doch nicht nur Fehler werden hier grausam bestraft. Immer wieder gerät Saycia ins Visier der städtischen Sicherheitsgarde, bis ihr nur noch ein Ausweg bleibt: Sie muss fliehen – in ein Land, vor dem Technik und Fortschritt haltgemacht haben. Und in dem sie Ajun begegnet. Der charakterstarke Mann zieht sie vom ersten Moment an in seinen Bann. Viel Zeit bleibt Saycia allerdings nicht, um sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, denn die Kaledronier haben sie und ihren Widerstand noch lange nicht vergessen… 



Bei diesem Buch haben mich die großen Augen der jungen Frau, die das Titelbild dominiert, magisch angezogen. Sie blickt einen so durchdringend an und zusammen mit dem kühlen lila und blau und dem Titel „Magicae“ ist der geheimnisvolle äußerliche Eindruck perfekt. Auch der Klappentext versprach wirklich ein spannendes Lesevergnügen.

Neues aus dem Bücherkesselchen - Kinderbuch-Lesetipp - Rezension zu Lucy Astners "Attacke Hühnerkacke - Polly Schlottermotz 3"


Autor: Lucy Astner
Verlag: Planet! by Thienemann-Esslinger
Seiten: 224
ISBN: 978-3522505222
Preis: 9,99€ (Print) / 4,95€ (Hörbuch-Download)
Erschienen: 06/2017
Genre: Kinderbuch
Kaufen kannst du es hier




Polly Schlottermotz – das Vampirmädchen mit Biss: lustiges Mädchenbuch ab 8 voller Magie, Freundschaft und Abenteuer

Kaum ist Pollys neuer Vampirzahn da, schlittern sie und ihre Freunde schnurstracks in ein potzblitzgroßes Abenteuer voller Heimlichkeiten, Gefahren und ... Hühnerkacke!
Denn eigentlich wollte Polly mit ihrer Tante Winnie einem Familiengeheimnis auf die Spur kommen, stattdessen müssen sie und Isabella nach Hause zu Pollys Papa reisen, der Windpocken hat. Dort angekommen treibt eine freche rote Henne ihr Unwesen und Pony Gulasch verschwindet. Da ist sich Polly sicher: Hier ist was faul!



Potzblitz, was für ein rasantes und lustiges Lesevergnügen. Meine Tochter und ich sind immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, die wir gemeinsam vor dem Zubettgehen genießen können und dieses Buch war wirklich ein Glücksgriff.

Dienstag, 18. Juli 2017

Lesetipp - Rezension zu Elvira Zeißlers "Der Fluch der Loreley"


Verlag: Selfpublisher
Seiten: 316
ISBN: 978-1548531492
Preis: 9,99€ (Print) / 0,99€ (Ebook-Aktionspreis – kann sich jederzeit ändern)
Erschienen: 07/2017
Genre: Jugendfantasy
Kaufen kannst du es hier



Sein heißer Atem strich über meine Lippen und das Herz drohte in meiner Brust vor Sehnsucht, Aufregung und der bitteren Gewissheit zu zerspringen, dass es zu diesem Kuss – aus welchen Gründen auch immer – niemals kommen würde.
Im letzten Schuljahr treten gleich zwei Jungs in Caras bis dahin eher ruhiges Leben. Der charmante, zuvorkommende, fast perfekt scheinende Erik und Christian, der mit seinen langen blonden Haaren, blauen Augen und seiner atemberaubenden Stimme alle Mädchen in den Bann zieht. Alle außer Cara. Und aus irgendeinem Grund sucht er ausgerechnet ihre Nähe. Aber gilt sein Interesse wirklich ihr, oder der Tatsache, dass sie anders ist? Allen Zweifeln und Geheimnissen zum Trotz fühlt sich Cara immer stärker zu Christian hingezogen. Doch auf ihm lastet ein uralter Fluch ...



Ich liebe den Schreibstil der Autorin und bis jetzt hat jede ihrer Geschichten gehalten, was sie versprochen hat. Als ich mitbekam, ihr neustes Werk wird ein Jugendfantasy-Liebesroman, wurde ich neugierig und mir war klar: Den musst du lesen!

Mittwoch, 5. Juli 2017

Elvira Zeißler feiert Geburtstag: 5 Jahre Selfpublishing!

Unser heutiger Blogbeitrag widmet sich einer ganz besonderen und einzigartigen Autorin, die bereits seit unglaublichen 5 Jahren via Selfpublishing ihre Leser mit tollen und fantastischen Geschichten verzaubert:

Samstag, 1. Juli 2017

Lesetipp - Rezension zu Petra Hülsmanns "Das Leben fällt, wohin es will"


Seiten: 512
ISBN: 978-3404175222
Preis: 10,00€ (Print) / 8,99€ (Ebook)
Erschienen: 05/2017
Genre: Liebesroman
Kaufen kannst du es hier




Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen

Party, Spaß und Freiheit - das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das - Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet - zum Beispiel die Liebe ...



Ich hatte schon sehr viel Gutes über die Romane von Petra Hülsmann gehört und mit diesem Buch, wollte ich mir selbst einen Eindruck über das Können der Autorin verschaffen.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Lesetipp aus dem Bücherkesselchen - Rezension zu Lukas Hainers "König der Piraten"


Autor: Lukas Hainer
Verlag: Planet! by Thienemann-Esslinger
Seiten: 240
ISBN: 978-3522505529
Preis: 12,00€ (Print) / 8,99€ (Ebook)
Erschienen: 03/2017
Genre: Kinderbuch ab 8 Jahren
Kaufen kannst du es hier



Freddys Vater, einer der berühmtesten Piratenkapitäne, ist seit Jahren verschollen und Freddy wünscht sich nichts sehnlicher, als auf hoher See nach ihm zu suchen. Als eines Abends der geheimnisvolle Seebär Kork auftaucht und erzählt, dass der Kaiser denjenigen zum König der Piraten krönt, der ihm die Schätze aller sieben Meere bringt, ist sich Freddy sicher: Wenn sein Vater noch dort draußen ist, wird er dem Ruf des Kaisers folgen. Zusammen mit dem schrulligen Haudegen Kork hisst Freddy die Segel und begibt sich auf die wildeste, gefährlichste und aufregendste Reise seines Lebens



Auf dieses Buch bin ich gestoßen, als ich für meine Tochter nach einem neuen Leseabenteuer gesucht habe. Das Cover und die Tatsache, dass in der Geschichte Piraten vorkommen, haben mich ziemlich schnell überzeugt.

Mittwoch, 28. Juni 2017

Bücherkesselchen-Hörtipp - Kinderbuch - Hörbuchrezension zu Udo Weigelts "Luna und der Katzenbär Band 3 & 4"



Autor: Udo Weigelt
Sprecher: Cathlen Gawlich
Verlag: cbj audio
Dauer: 58 min
ISBN: 978-3837135022
Preis: 7,95€ (Hörbuch-CD) / 4,61€ (Hörbuch-Download)
Erschienen: 05/2017
Genre: Kinderhörbuch ab 4
Kaufen kannst du es hier




Neue Abenteuer warten auf Luna und Katzenbär Karlo: Zum ersten Mal darf Luna ganz allein zu Hause bleiben. Eigentlich soll sie ja brav auf Mamas Rückkehr warten, aber dann lädt sie Karlo zu einem Ausflug auf einem fliegenden Teppich ein ... Und auch der erste Tag im Kindergarten wird aufregender als gedacht: Luna lernt schnell neue Freunde zum Spielen kennen. Karlo gefällt das gar nicht!



Schon die ersten beiden Bände haben uns absolut begeistert, weswegen wir den neuen Hörbuchgeschichten schon entgegengefiebert haben.

Montag, 26. Juni 2017

Neuerscheinung - Lesetipp - Rezension zu Rena Fischers "Chosen - Das Erwachen"


Autor: Rena Fischer
Verlag: Planet! by Thienemann-Esslinger
Seiten: 496
ISBN: 978-3522505567
Preis: 16,99€ (Print) / 12,99€ (Ebook)
Erschienen: 06/2017
Genre: Jugendfantasy
Kaufen kannst du es hier



Emmas Vater Jacob ist tot – ermordet von ihrer großen Liebe Aidan. Glaubt Emma. Doch das stimmt nicht. Emmas Erinnerungen wurden nämlich von Farran, dem Schulleiter des Elite-Internats, manipuliert. Jacob ist nicht tot, im Gegenteil, er will Emma aus Farrans Fängen befreien. Wird es ihm gelingen? Kann er Emma, die in die Emotionen anderer eintauchen kann, dazu bringen, die dunklen Machenschaften ihres vermeintlichen Mentors zu durchschauen?



Nachdem mich schon der erste Band dieses Jugendfantasythrillers geflasht hat, wollte ich natürlich wissen, wie es weitergeht. Das Cover ist der Hammer. Vor allem beim Hardcover haben die Designer meiner Meinung nach noch eine Schippe draufgelegt und ein wundervoll glänzendes Schmuckstück geschaffen, das definitiv jedes Bücherregal aufwertet.

Freitag, 23. Juni 2017

Neuerscheinung - Lesetipp - Sandra Floreans Vampirroman "Das Erbe des Hüters"


Seiten: 250
ISBN: 978-398-1858-6-0
Preis: 12,90€ (Print) / 3,99€ (Ebook)
Erschienen: 06/2017
Genre: Fantasy (ab 16)
Kaufen kannst du es hier



Als die junge Haley das Haus ihres verstorbenen Großvaters erbt, nimmt sie das Vermächtnis sofort begeistert an. Dabei ahnt sie nicht, dass sich ein dunkles Geheimnis um das in die Jahre gekommene Gemäuer rankt. Yven, ein uralter Vampir, erwacht durch ihr Erscheinen. Er bringt nicht nur Haleys Leben, sondern auch ihre Gefühle durcheinander, die durch die heiße Affäre mit dem charmanten Julian ohnehin Achterbahn fahren. Wenig später sieht sich Haley einer Bedrohung gegenüber, der sie nicht entkommen kann...



Ein geniales und faszinierendes Cover, Vampire und eine spannende Handlung – das ideale Fantasyvergnügen oder etwa zu viel versprochen?

Mittwoch, 21. Juni 2017

Lesetipp - Rezension zu J. Vellguths "Das Päckchen"


Autor: J. Vellguth
Verlag: Selfpublisher
Seiten: 336
ISBN: 978-1545346211
Preis: 12,99€ (Print) / 3,99€ (E-Book)
Erschienen: 04/2017
Kaufen kannst du es hier




Emma liebt Bücher über alles. Gerade, als ihr ganzes Leben auseinanderzubrechen droht, trifft überraschend ein geheimnisvolles Päckchen ein. Es kommt ganz ohne Absender, dafür aber mit einem Brief und einem Plan, um ihr Leben vielleicht wieder auf die Reihe zu bekommen.
Wer verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Absender? Was steckt in dem Päckchen und kann man jemanden richtig kennen, den man nie wirklich getroffen hat?




Ein süßes Cover, ein interessanter Klappentext und bereits ganz viel positive Resonanz über die Autorin in meinem Umfeld waren ausschlaggebend, dass ich dieses Buch unbedingt lesen wollte.

Montag, 19. Juni 2017

Kinderbuch - Bücherkesselchens Lesetipp - Rezension zu Martin Widmarks "Linas Reise ins Land Glück"


Verlag: ars edition
Seiten: 40
ISBN: 978-3845822051
Preis: 15,00€ (Print)
Erschienen: 06/2017
Genre: Kinderbuch (5-7 Jahre)
Kaufen kannst du es hier



Zum Einschlafen erzählt Lina dem kleinen Daniel eine märchenhafte Geschichte aus ihrer Vergangenheit: Als kleines Mädchen landet sie auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder in einer wundersamen Welt – dem Land Glück. Dort trifft sie auf sprechende Insekten und einen höflichen Käfer in Frack und mit Fliege, der sie an die wundervollsten Orte führt. Doch schon bald muss Lina erfahren, dass auch im Land Glück nicht alles so unbeschwert ist, wie es scheint ...



Mit meiner Tochter bin ich immer auf der Suche nach neuen Leseabenteuern, auf die wir uns abends vor dem Schlafengehen begeben können. Hierbei sind wir auf Lina und ihre Reise ins Land Glück aufmerksam geworden.

Sonntag, 18. Juni 2017

Lesetipp - Rezension zu Jana Lukas' "Landliebe"


Titel: Landliebe
Autor: Jana Lukas
Verlag: Heyne
Seiten: 320
ISBN: 978-3453421950
Preis: 9,99€ (Print) / 8,99€ (Ebook)
gibt es auch als Hörbuch (gesprochen von Diana Amft)
Erschienen: 05/2017
Genre: Liebesroman
Kaufen kannst du es hier



Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Außerdem hat Ellie weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...



Großstadtbarbie meets motzigen Weinbauern. Eine junge und attraktive Frau sucht die große Liebe und hofft irgendwo in der ländlichen Idylle nicht nur ihr Herz an einen liebenswerten Landwirt zu verlieren, sondern sucht dort auch den körperlichen und seelischen Ausgleich zu ihrem hektischen Stadtalltag… Alles könnte so schön sein, wenn Schein und Sein dasselbe wären, doch schnell lernen wir, dass Tom und Ellie in erster Linie nur eines gemeinsam haben: ihre Geldsorgen. Da kommt das Dating-TV-Format „Landliebe“ gerade recht. Nur vier Wochen gemeinsam vor der Kamera den Zuschauern das geben, was sie sehen wollen, und alle sind ihre Sorgen los.

Donnerstag, 15. Juni 2017

Rezension zu Ann-Kathrin Wolfs "Zwischen Macht und Spiegel" (Märchenherz 3)


Titel: Zwischen Macht und Spiegel (Märchenherz-Reihe 3)
Autor: Ann-Kathrin Wolf
Verlag: Impress
Seiten: 296
Preis: 3,99 € (Ebook)
Erschienen: 11/2016
Genre: Märchenadaption / Fantasy
Kaufen kannst du es hier



**Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Mächtigste in diesem Land?**

Nach der Flucht aus Grimms Manor kommen sich Alex und ihr Wächter William Grimm endlich wieder näher. Aber Alex‘ Gedanken wandern immer wieder zu dem charmanten Prinz Ian zurück, der weiterhin wie vom Erdboden verschwunden scheint. Wie soll sie ihn nur finden, wenn eine viel schwerere Aufgabe auf sie wartet? Schneewittchens größte Rivalin ist erwacht und ihre schwarze Magie droht die Märchenwelt zu verschlingen – und mit ihr auch die Welt der Menschen. Alexandra und ihre Freunde setzen alles daran, die böse Königin aufzuhalten. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn nur eine kann den Kampf zwischen Liebe und Hass gewinnen…



Mit Begeisterung habe ich die ersten beiden Teile gelesen und mich riesig auf den Finalband der Märchenherz-Trilogie gefreut. Das Cover ist geheimnisvoll und macht wirklich Lust aufs Lesen. Ein absoluter Hingucker, der die märchenhafte Stimmung gelungen transportiert.