Mittwoch, 5. Juli 2017

Elvira Zeißler feiert Geburtstag: 5 Jahre Selfpublishing!

Unser heutiger Blogbeitrag widmet sich einer ganz besonderen und einzigartigen Autorin, die bereits seit unglaublichen 5 Jahren via Selfpublishing ihre Leser mit tollen und fantastischen Geschichten verzaubert:

Elvira Zeißler



Elvira begleitet unseren Blog bereits seit einiger Zeit, denn neben der Edingaard-Reihe und Ein Cupido zum Verlieben durften wir auch exklusiv ihren neuesten Liebesroman (aka Ellen McCoy) Unsäglich verliebt: Alaska wider Willen vorab lesen und rezensieren.

Ich hatte gerade eine kleine Leseflaute und Martina animierte mich und meinte, sie hätte da ein tolles Buch, das sich garantiert ganz entspannt lesen lässt: Ellen McCoy mit Unsäglich verliebt: Alaska wider Willen.

Zwei Dinge haben mich sofort aufspringen und laut JAAAAAA-schreien lassen:

Quelle: Pixabay
1. Alaska...Ich liebe Alaska...Die Wildnis, die Natur, die Einsamkeit...Ich persönlich würde sofort nach Alaska auswandern und

2. überzeugte mich der Klappentext sofort:

Als Liv das Büro ihres Chefs betritt, rechnet sie fest mit einer Beförderung und einem glamourösen Auftrag in New York. Stattdessen schickt er sie in die Wildnis von Alaska, um das marode Sägewerk seines Neffen vor dem Untergang zu bewahren.
Als wäre dies noch nicht genug, ist Matt Coleman über Livs Auftauchen alles andere als erfreut und bemüht sich nach Kräften, sie möglichst bald wieder loszuwerden. Lediglich sein Partner Tom steht ihr hilfreich zur Seite und lässt seinen Charme bei ihr spielen.
Doch Liv hat einen eisernen Vorsatz: Fange nie etwas mit einem Kunden an …

Naaaa, neugierig? Verstehe ich absolut. Solltet ihr noch mehr Informationen brauchen, könnt ihr auch meine Rezension zu diesem fantastischen Buch lesen und euch dann direkt hier das Buch kaufen :-)

Quelle: Pixabay.de

So, ich war nun also voll heiß auf die Story, machte es mir Abends im Bett gemütlich und begann zu lesen. Seite für Seite flog dahin, es wurde 23 Uhr, es wurde 24 Uhr...Kind schreit...Verdammt, da muss ich wirklich kurz unterbrechen und hin...Kind direkt mit ins Bett genommen, denn noch eine Unterbrechung wollte ich nicht...es wurde 1 Uhr, es wurde 2 Uhr...Ok, das Kapitel noch...Schweren Herzens musste ich das Buch dann gegen halb 3 Nachts doch beiseite legen, da die Kinder immer unruhiger wurden und ich ja auch noch ein wenig Schlaf brauchte...Der nächste Abend lief identisch...Allerdings musste ich die Geschichte da tatsächlich beenden, also fertig lesen, denn sie war zu schön, um sie nochmal beiseite zu legen...Mit einem zufriedenen Seufzer und den Gedanken ganz bei Matt schlief ich in dieser Nacht seelenruhig ein...


Ihr fragt euch jetzt sicher, warum ich so überschwänglich von Unsäglich verliebt: Alaska wider Willen spreche? Dann habt ihr das Buch sicherlich noch nicht gelesen und solltet das wirklich sofort nachholen...Ellen McCoy aka Elvira Zeißler ist eine Koryphäe auf ihrem Gebiet und hat einen wahnsinnig tollen Schreibstil. So unverwechselbar und leicht, dass jedes Buch zu einem Page-Turner wird.

Quelle: By Ana mcv Wikimedia Commons
Aber nicht nur Elvira als Autorin hat für mich diese Geschichte zu etwas Besonderem gemacht. Tatsächlich hat mich Matt vollkommen aus den Socken gehauen...Er verkörpert das Bild von Mann, das ich mit der Wildnis Alaskas und den Wunschvorstellungen des romantischen Mädchens in mir verbinde...Ich hab ihn in meinen Träumen angeleckt und damit ist er jetzt meins :-) Hahaha, eigentlich kann ich euch sagen, hat sich sofort dieser leckere Mann auf dem Foto in meinem Kopf manifestiert, als ich die Beschreibung des sexy Matt so durchgelesen habe. Und dieses Bild ist noch heute in meinem Kopf...



Quelle: pixabay.de
Die Kombination aus der rauen Natur und den bildhaften Beschreibungen Alaskas in Kombination mit diesem Traumtypen, haben für mich den Reiz des Buches ausgemacht und ich werde bald wieder nach Alaska entschwinden und mich heimlich mit Matt treffen...Ein weiteres Mal :-) Aber psssst, sagt Liv nichts davon, sie wird immer so schnell eifersüchtig.



Besonders gefreut habe ich mich über unsere Begegnung auf der Leipziger Buchmesse. Auch wenn wir nur ein wenig plaudern konnten, so war es unheimlich schön, nach dem ganzen Kontakt via Facebook auch endlich ein Live-Bild von ihr bekommen zu haben. Und sie hat so einen witzigen und netten Mann :-) Und er scheint tatsächlich ihr größter Fan zu sein. Kein Wunder, dass sie bei so viel Unterstützung zum 01.07.2017 den Schritt gewagt hat und nun hauptberuflich als Autorin die Welt mit ihren Büchern verschönert. Elvira Zeißler ist eine sympathische, ruhige und wahnsinnig herzliche Person, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe. Ich freue mich sehr, auch in Zukunft weitere Bücher von ihr lesen zu dürfen und drücke ihr alle Daumen, dass sie weiterhin so erfolgreich damit ist.




Natürlich hat Elvira zu ihrem 5. Geburtstag auch ein tolles Gewinnspiel für euch am Start. Unter anderem könnt ihr ein tolles Goodie-Paket gewinnen.



Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müsst ihr Lose sammeln. ihr könnt täglich jeweils ein Los auf dem Blog gewinnen und zusätzlich ein weiteres in der Facebook-Veranstaltung (klickt einfach drauf)

Beantwortet mir folgende Frage und ihr hüpft automatisch in den Lostopf:

Welche Länder reizen euch besonders und wo würdet ihr der Liebe wegen tatsächlich hinziehen?


Teilnahmebedingungen:

*Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt die Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme.
*Ihr seid mit der Weitergabe eures Namens im Gewinnfall einverstanden.
*Die Auslosung erfolgt per Zufallsgenerator.
*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
*Es wird keine Verantwortung für den Verlust von Paketen auf dem Postweg übernommen.
*Euer Einverständnis zur Weitergabe eurer Daten an Elvira Zeißler ist vorausgesetzt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Harry Potter - Delivery Owl