Dienstag, 16. Januar 2018

Lesetipp - Rezension zu Kathrin Wandres' "In Between - Das Geheimnis der Königreiche"


Verlag: Impress
Seiten: 216
Preis: 3,99€ (Ebook)
Erschienen: 07/2017
Genre: Fantasy
Kaufen kannst du es hier
#CarlsenChallenge2018



Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt…



Cover: Das Cover ist nicht wirklich außergewöhnlich, aber sehr ansprechend. Es macht neugierig und Lust auf die Geschichte.

Schreibstil: Kathrin Wandres hat einen tollen Stil – leicht zu lesen, spannend und doch auch gefühlvoll. Man wird in die Geschichte hineingezogen und erlebt durch die Worte der Autorin ein actionreiches Abenteuer. Mir gefiel, dass sich in ihrem Erzählstil keine bremsenden Längen bilden, die den Lesefluss ausbremsen. Sehr stimmungsvoll und eindrücklich - es macht einfach Spaß!

Plot & Charaktere: In Between ist eine tolle Mischung aus Märchen, Fantasy und ein wenig History. Mir gefällt diese Mischung unglaublich gut, denn sie garantiert Abwechslung und Spannung bis zur letzten Seite. Es gibt viele Geheimnisse, die gelüftet werden müssen, es lauern viele Gefahren, die die Leser mitbibbern lassen, aber auch das Herz kommt nicht zu kurz. Keylah ist eine unglaublich sympathische und irgendwie auch dramatische Heldin. Das Schicksal stellt ihr einige Prüfungen, denen sie sich stellen muss. Aber sie ist mutig und hat sehr viel Kampfgeist – man muss sie einfach mögen. Die Handlung ist sehr gut durchdacht, der Spannungsbogen wird ständig aufrecht gehalten und man gleitet nur so durch die Seiten, weil man wissen will, wie alles zusammenpasst.


Stärken & Schwächen: Mir gefällt der unglaubliche Schreibstil. So lebendig und mitreißend, man hat das Gefühl die Geschichte zu erleben, die Dinge zu fühlen. Man kann sich so unglaublich gut in die Figuren und Situationen einfühlen. Das andere, was ich richtig klasse finde- es ist zwar eine Reihe, aber man kann die Teile auch unabhängig voneinander lesen.



Ich will mehr! Diese Geschichte ist so berührend, einfühlsam, spannend, geheimnisvoll und dadurch unglaublich unterhaltsam. Ich habe die Seiten verschlungen, habe mich mit Keylah in ein Abenteuer unbestimmten Ausgangs gestürzt, Höhen und Tiefen mit ihr durchstanden und die Lesestunden genossen. Ich freu mich sehr darauf zu erfahren, wie es weitergeht. Du magst Fantasy, Magie und Märchen? Dann solltest du dieses Buch unbedingt lesen.




Harry Potter - Delivery Owl