Direkt zum Hauptbereich

Posts

Zum Thema Bewertungen

Let’s talk about – Warum findet ihr bei uns hauptsächlich positive Bewertungen?

Rezensionen, Buchbewertungen, Leseeindrücke, egal, wie man es auch nennen mag, sie geben in Textform wider, wie einem ein Buch gefallen hat. Und genau hier beginnt das Problem: Geschmäcker sind verschieden und die Bewertung daher auch rein subjektiv. Was dem einen gefällt, findet der andere womöglich ganz schrecklich – oder umgekehrt. Doch das ist nicht das eigentliche Thema, über das wir heute sprechen wollen. Wir betreiben diesen Blog nun seit 2015, also fast 5 Jahren, und haben dabei knapp 500 Bewertungen verfasst – die meisten davon gut. Nun stellt sich vielleicht der ein oder andere die Frage, warum das so ist? Werden die bestochen? Wollen sie den Autoren und Verlagen nur Honig ums Maul schmieren? Natürlich wollen wir die Arbeit der Autoren und Verlage würdigen, aber das ist nicht der Grund. Eigentlich ist es ganz einfach: Unsere Zeit ist zu knapp, um sie mit Büchern zu verschwenden, die uns nicht gefallen. Das mag jetzt im ersten Moment unfair klingen, doch

Aktuelle Posts

"Eine Weihnachtshochzeit im Schnee" – romantischer Familienroman von Sarah Morgan

"Stolen – Verwoben in Liebe" – spannungsladene Romantasy von Emily Bold

"Weihnachtswunder von Manhattan" – winterliche Lovestory von Lana Rotaru

"Reckless 4: Auf silberner Fährte" – Fantasyroman von Cornelia Funke

"Rille – Die Dschungelfreunde sind los!" – tierischer Vorlesespaß von Fee Krämer

"Die 12 Häuser der Magie – Schicksalskämpfer" – packender Jugendfantasyroman von Andreas Suchanek

"Das magische Haus auf dem Hügel" – magischer Lesespaß von Mikki Lish & Kelly Ngai

"Aller guten Dinge sind zwei" – humorvoller Chick-lit von Mhairi McFarlane

"Infinitum – Die Ewigkeit der Sterne" – episches Weltraumabenteuer von Christopher Paolini

"Talus – Die Hexen von Edinburgh" – spannende Urban Fantasy voller Magie von Liza Grimm

"City of Fallen Magic: Mit Feuer und Zinn" – rasantes Fantasy-Abenteuer mit Crime-Elementen von Anna Weydt

Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie näher in der Datenschutzerklärung ausgeführt.