Freitag, 15. Juni 2018

Fantastischer Lesetipp - Rezension zu Bianca Iosivonis "Soul Mates - Ruf der Dunkelheit"



Verlag: Ravensburger
Seiten: 416
ISBN: 978-3473585205
Preis: 14,00€ (Print) / 10,99€ (Ebook)
Erschienen: 04/2018
Genre: Jugendfantasy
Kaufen kannst du es hier



Er sieht das Dunkle in ihrer Schönheit.
Sie sieht das Schöne in seiner Dunkelheit.
Zwei Seelen - für immer verbunden.
Doch im Kampf zwischen Licht und Schatten bedeutet ihre Liebe den Tod.

Rayne und Colt sind Seelenpartner - und ihre Liebe bringt sie in größte Gefahr. Denn Lauren, die Anführerin der Dunkelseelen, hat Rayne auf ihre Seite gezogen und versucht auf jede erdenkliche Weise, ihren Willen zu brechen. Doch Colt kämpft weiterhin für die Lichtseelen und würde alles dafür tun, um Rayne zurückzugewinnen.

Donnerstag, 7. Juni 2018

zuckersüßer Lesetipp - Rezension zu Viola Shipmans "Weil es dir Glück bringt"


Verlag: Fischer Verlag
Seiten: 432
ISBN: 978-3810530486
Preis: 14,99€ (Print) / 12,99€ (Ebook)
Erschienen: 05/2018
Genre: Familiengeschichte
Kaufen kannst du es hier
#NetGalleyDEChallenge



Liebe ist, wenn es nach Kuchen duftet
Samantha hat immer von der großen weiten Welt geträumt. Das Landleben auf dem Hof ihrer Eltern nahe des Lake Michigan erschien ihr eintönig und beschwerlich. Doch ihr aktueller Job in einer angesagten Patisserie in New York ist nicht so toll, wie sie es erhofft hatte. »Chef Dimple«, wie sich ihr Boss nennen lässt, ist ein eitler Choleriker und aufgeblasener Angeber, der seine Mitarbeiter ausbeutet und keinen Respekt vor Sams Backkünsten hat. Ihm ist es egal, wie die Kuchen seines Ladens schmecken, Hauptsache er sieht im Fernsehen gut damit aus. Als ein Streit mit ihm eskaliert, wirft Sam das Nudelholz für immer hin und fährt nach Hause - sehr zum Bedauern des netten Lieferanten Angelo Morelli.
Sams Familie ist froh über den unerwarteten Besuch. Alle sind schon aufgeregt, denn das 100-jährige Jubiläum des Obsthofs steht bevor, das mit dem 75. Geburtstag von Sams Großmutter zusammenfällt und groß gefeiert werden soll. Sam hilft überall mit, backt mit Mutter und Großmutter Cider-Donuts, Kirschkuchen und Apfeltaschen für den Hofladen und versucht sich über ihre Zukunft klarzuwerden. Das wird nicht leichter, als sowohl Angelo als auch ein neues New Yorker Jobangebot in Michigan eintreffen. Ist sie eigentlich damals vor etwas davon gelaufen, als sie in die Großstadt zog? Wo fühlt sie sich wirklich zu Hause?
Während des Sommers, in dem sie mit den Frauen ihrer Familie zusammenarbeitet, erfährt sie viel über die Generationen vor ihr und findet Trost in den überlieferten alten Rezepten. Mit dreizehn hatte sie genau wie ihre Mutter und ihre Großmutter ein Holzkästchen für die besten geheimen Familienrezepte und den Schlüssel dazu geschenkt bekommen. Wird dieser Schlüssel ihr am Ende Glück bringen?

Neues aus dem Bücherkesselchen - Rezension zu Maz Evans' "Götter allein zu Haus (Die Chaos-Götter 2)"


Autor: Maz Evans
Verlag: Chicken House
Seiten: 370
ISBN: 978-3551521019
Preis: 14,99€ (Print) / 10,99€ (Ebook)
Erschienen: 01/2018
Genre: Jugendfantasy
Kaufen kannst du es hier
#NetGalleyDEChallenge
#CarlsenChallenge2018



Eigentlich müsste sich Elliot inzwischen an Chaos gewöhnt haben. Seit Virgo, das Sternbild-Mädchen, vor Monaten in seinen Kuhstall gekracht ist, steht sein Leben auf dem Kopf. Nicht nur, weil sich jede Menge griechischer Götter häuslich bei ihm niedergelassen haben. Auch ein Brief seines angeblich verschwundenen Vaters wirbelt alles durcheinander. Aber das Schlimmste: Todesdämon Thanatos ist zurück! Mit seiner echt gruseligen Mutter setzt er alles daran, um seine Macht zurückzugewinnen. Und leider weiß Thanatos ganz genau, was Elliots Schwachpunkt ist …

Von Pferdehintern und dämonischen Müttern … Witziges Götterchaos vom Feinsten!

magischer Lesetipp - Rezension zu Janine Wilks "Spiegelherz – Das Spiel mit dem Teufel"


Autor: Janine Wilk
Verlag: Planet!
Seiten: 368
ISBN: 978-3522505628
Preis: 15,00€ (Print) / 11,99€ (Ebook)
Erschienen: 04/2018
Genre: Jugendfantasy
Kaufen kannst du es hier
#NetGalleyDEChallenge



Anna zieht mit ihrer Familie an den Fuße des Blocksbergs und macht eine unglaubliche Entdeckung: Sie soll angeblich Hexenkräfte besitzen! Genau wie der gut aussehende, aber arrogante David. Mit ihm soll sie in den Kampf gegen eine böse Macht ziehen, die im Blocksberg gefangen ist und kurz vor ihrer Erweckung steht. Als wäre das nicht schon genug, sieht Anna ständig ein Jungen-Gesicht im Spiegel, das ihr Nachrichten zukommen lässt. Kann das wirklich Nebruel, der Sohn des Teufels, sein? Hin- und hergerissen zwischen David und Nebruel muss sich Anna in der alles entscheidenden Walpurgisnacht auf dem Blocksberg den Mächten stellen ...

Dienstag, 5. Juni 2018

mordsmäßiger Lesetipp - Rezension zu Nicola Lux' "Manchmal hilft nur fauler Zauber"


Autor: Nicola Lux
Seiten: 260
ISBN: 978-3956691003
Preis: 9,99€ (Print) / 6,99€ (Ebook)
Erschienen: 03/2018
Genre: Chick-Lit
Kaufen kannst du es hier
#NetGalleyDEChallenge







Eigentlich könnte Anna ein fabelhaftes Leben führen, hat sie doch gerade ihren Traummann geheiratet. Doch der entpuppt sich als echter Widerling, der sie schon während der Hochzeitsfeier mit seiner Sekretärin Vanessa betrügt. Falls sie ihn verlassen sollte, droht er ihr mir herben Konsequenzen für sie und ihre Familie, denn er ist als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters auf Anna an seiner Seite angewiesen. Aber Annas verdorbenes Leben wendet sich, als sie von einer unbekannten „Erbtante“ ein Haus auf Amrum erbt. Dort hat die als Hexe verschriene Vida Wohnrecht auf Lebenszeit. Die Frauen verstehen sich großartig und Vida ermutigt Anna den ungeliebten Ehemann doch zu beseitigen. Durch einen Trick von Vida stirbt dieser, von der Flut überrascht, schließlich bei einem Wattspaziergang. Nachdem Anna immer mehr Gerüchte zu hören bekommt, erzählt Vida ihr vom „Club der Hexen“, indem sie und auch ihre Tochter Toni Mitglied sind. Ein Club, dem Männer nicht in die Quere kommen sollten...

sommerlicher Lesetipp - Rezension zu Stefanie Greggs "Der Sommer der blauen Nächte"


Verlag: atb
Seiten: 320
ISBN: 978-3-7466-3411-1
Preis: 9,99€ (Print) / 7,99€ (Ebook)
Erschienen: 05/2018
Genre: Belletristik
Kaufen kannst du es hier
#NetGalleyDEChallenge 


Eine Geschichte so hoffnungsvoll wie das Leben.

Bilder in den Farben des Südens – das ist alles, was Jule nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter Marie von ihr bleibt. Das und eine ganze Reihe Fragen. Und so beschließt Jule an die Orte zu reisen, an denen ihre Mutter so oft alleine gemalt hat, um dort nach dem Leben zu suchen, das Marie offensichtlich nicht mit ihrer Familie teilen wollte. Dann taucht überraschend Jules Freund Ben auf, und ihr wird klar: Man muss die Vergangenheit loslassen können, um das Leben neu zu beginnen.
Harry Potter - Delivery Owl