Dienstag, 13. November 2018

Martinas Leseeindruck zu Gesa Schwartz' "Scherben der Dunkelheit"


Titel: Scherben der Dunkelheit
Autor: Gesa Schwartz
Verlag: cbj
Seiten: 593
Preis: 17,99€ (Print) / 13,99€ (Ebook)
Erschienen: 09/2017
Genre: Jugendfantasy
Mehr Informationen bekommst du hier

Klappentext:
Die sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich hielt: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint ...

Montag, 12. November 2018

Martinas Leseeindruck zu Paula McLains "Hemingway und ich"


Titel: Hemingway und ich
Autor: Paula McLain
Verlag: Aufbau Verlag
Seiten: 465
Preis: 24,00€ (Print) / 16,99€ (Ebook)
Erschienen: 10/2018
Genre: Belletristik
Mehr Informationen bekommst du hier

Klappentext:
Eine Liebe vor der Kulisse des Zweiten Weltkrieges.

Meisterhaft inszeniert Paula McLain die stürmische Beziehung zwischen Ernest Hemingway und seiner dritten Frau Martha Gellhorn. Als Martha sich haltlos in den zehn Jahre älteren Ernest verliebt, ist sie gerade achtundzwanzig Jahre alt, hat aber schon die halbe Welt bereist. Später wird sie eine der berühmtesten Kriegsreporterinnen des 20. Jahrhunderts sein. Hals über Kopf folgt sie Hemingway in den Spanischen Bürgerkrieg und legt dort an seiner Seite den Grundstein für ihre Karriere. Doch als ihre Anerkennung wächst und Ernest immer größere Erfolge feiert, muss Martha sich entscheiden: Möchte sie die Frau eines weltberühmten Mannes sein oder ihren eigenen Weg gehen? Ein faszinierendes literarisches Panorama, mitreißend und einfühlsam erzählt.

Freitag, 9. November 2018

Martinas Leseeindruck zu Ellen Bergs "Ich küss dich tot: (K)ein Familien-Roman"


Titel: Ich küsse dich tot: (K)ein Familien-Roman
Autor: Ellen Berg
Verlag: Aufbau Digital
Seiten: 396
Preis: 10,99€ (Print) / 8,99€ (Ebook)
Erschienen: 11/2018
Genre: Cosy Crime
Mehr Informationen bekommst du hier

Klappentext:
Endlich wird gemordet!

Hotelmanagerin Annabelle hat gerade einen Superjob in Singapur ergattert, als sie das Alpenhotel ihrer Eltern retten soll. Fest entschlossen, den maroden Familienbetrieb zu verkaufen, reist sie in die verschneite Heimat – und findet eine Leiche im Straßengraben. Ist es einer der Investoren, die das verträumte Bergdorf touristisch aufmöbeln wollen? Welche Rolle spielt Andi, der charmante Sohn der Nachbarn, mit denen ihre Eltern eine alte Fehde verbindet? Als eine weitere Leiche auftaucht, beginnt für Annabelle ein Wettlauf um Liebe und familiäres Glück.

Mittwoch, 7. November 2018

Martinas Leseeindruck zu Barbara Ruschers "Fuck the Reiswaffel – Ein Kleinkind packt aus"


Titel: Fuck the Reiswaffel – Ein Kleinkind packt aus
Autor: Barbara Ruscher
Verlag: Aufbau Verlag
Seiten: 332
Preis: 10,00€ (Print) / 7,99€ (Ebook)
Erschienen: 10/2018
Genre: Humor
Mehr Informationen bekommst du hier

Klappentext:
Kaum hat Mia das erste Lebensjahr hinter sich gebracht, da warten schon neue Herausforderungen auf sie: Erst holen Mama und Papa mit Baby Fritz einen Konkurrenten ins Haus, und dann soll Mia in einem Kinderterrorcamp, Kita genannt, untergebracht werden. Abschiebung? – Nicht mit Mia! Als ihre Eltern nach zähem Ringen beschließen, dass nun Papa zu Hause bleiben soll, damit Mama arbeiten gehen darf, steht Mias Kleinkindwelt kopf. Ein Leben ohne Mama – was soll daran bitte schön sein? Aber immerhin ist nun Schluss mit dem Bio-Zeug, pädagogisch wertvoller Frühförderung, festem Tagesablauf und wettergerechter Kleidung, sprich: mit all dem mütterlichen Perfektionismus. Während der Papa zunächst seine liebe Müh hat, das bisschen Haushalt und den Kinderkram in den Griff zu bekommen, merkt er schon bald, dass man als Vater mit Kind bei den Frauen punkten kann. Und dann entdeckt auch Mia die Vorzüge der Papa-Betreuung …

Dienstag, 6. November 2018

Neues aus dem Bücherkesselchen – "Doc Maunzilius – Chaos ist die beste Medizin" von Viola Herzlieb


Titel: Doc Maunzilius – Chaos ist die beste Medizin
Autor: Viola Herzlieb
Verlag: Planet!
Seiten: 128
Preis: 9,99€ (Print)
Erschienen: 9/2018
Genre: Kinderbücher (8-10 Jahre)
Mehr Informationen bekommst du hier

Klappentext:
Lustige Tiergeschichte à la „Pets": Was tun Haustiere, wenn ihre Besitzer außer Haus sind?

In der Praxis von Kater Maunzilius versammeln sich tierische Patienten mit den unterschiedlichsten Beschwerden: von der liebeskranken Kuh bis hin zur Spinne mit Höhenangst. Vor allem Johnny Stinker stellt den Doc vor eine große Herausforderung – wie kann er ihm nur wieder dazu verhelfen zu stinken, wie es sich für einen echten Pop-Star gehört? Da muss sich Maunzilius ordentlich was einfallen lassen und er begibt sich auf eine abenteuerliche Recherchereise, auf der er es nicht nur mit hochfrisierten Pudeln und schwäbelnden Dackeln zu tun bekommt ...

Montag, 5. November 2018

Martinas Leseeindruck zu Eva Völlers "Auf ewig uns"


Titel: Auf ewig uns
Autor: Eva Völler
Verlag: ONE
Seiten: 384
Preis: 15,00€ (Print) / 11,99€ (Ebook)
Erschienen: 10/2018
Genre: Jugendfantasy
Mehr Informationenn bekommst du hier

Klappentext:
Immer kam etwas dazwischen, aber nun hat es endlich geklappt: Anna und Sebastiano haben sich das Jawort gegeben! Doch als sie nach ihrer standesamtlichen Trauung gerade mit ihren Gästen eine Party feiern, geschieht das Unfassbare: Ein Zeitportal öffnet sich, und Sebastiano wird von ihrem Erzfeind Mr Fitzjohn entführt!

Anna ist außer sich vor Entsetzen. Wie soll sie Sebastiano jemals wiederfinden? Zum Glück bekommt sie aus unerwarteter Richtung den entscheidenden Hinweis, und sie schöpft Hoffnung. Doch sie weiß nur zu gut, worauf es Mr Fitzjohn eigentlich abgesehen hat - einen Schatz, den Anna um jeden Preis beschützen will: ihr ungeborenes Kind ...
Harry Potter - Delivery Owl