Montag, 30. Juli 2018

Martinas Leseeindruck zu Kay Woodwards "Power Women – Geniale Ideen mutiger Frauen"


Titel: Power Women – Geniale Ideen mutiger Frauen
Autor: Kay Woodward
Verlag: Ars Edition
Seiten: 112
Preis: 16,00€ (Print)
Erschienen: 06/2018
Genre: Sachbuch für Kinder
Kaufen kannst du es hier

Klappentext:
In diesem Buch finden sich die wahren Geschichten von 25 Frauen, die alle auf ihre eigene Weise die Welt verändert haben - von den Trung-Schwestern, die vor 2000 Jahren in Vietnam eine Rebellion gegen China anführten, über Katharina die Große, die Kaiserin von Russland wurde, zu der großartigen Malerin Frida Kahlo, der jungen Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai, der engagierten Schauspielerin Emma Watson und Michelle Obama, die eine große Fürsprecherin der Rechte von Frauen und Mädchen ist.

Jede dieser Frauen ist auf ihre Weise beeindruckend, aber ob Naturwissenschaftlerin, Krankenschwester, Schriftstellerin, Rechtsanwältin, Schauspielerin, Umweltschützerin, Fußballerin oder Tierschützerin – eines haben sie alle gemeinsam: Sie waren und sind der Überzeugung, dass Männer und Frauen ebenbürtig sind, und haben sich geweigert, Männern den Lauf der Geschichte zu überlassen.

Neben den Schilderungen der großen Leistungen und Ideen dieser Frauen geht das Buch aber auch der Frage nach, was sie sagen würden, wenn sie mit Fragen und Problemen konfrontiert wären, die Mädchen von heute tagtäglich beschäftigen. Und so findet sich nach jeder Lebensgeschichte ein Abschnitt, in dem man zum Beispiel erfährt, wie Zaha Hadid mit Gruppenzwang umgehen würde, oder was Virginia Woolf einem Mädchen raten würde, das sich als Außenseiterin fühlt ...


Mein Eindruck:
Ein unglaublich gelungenes Buch, das ich definitiv meiner Tochter vererben werde.
Auf 112 Seiten werden dem großen und kleinen Leser faszinierende Frauen vorgestellt, die mit ihrem Mut und ihrem Engagement die Welt bewegt haben. Besonders anzumerken ist hierbei, dass die kleinen Geschichtsexkursionen leicht verständlich formuliert sind, so dass die Kids beim Lesen gar nicht merken, dass sie gerade eine Mini-Geschichts-Lektion erleben. Jedes Kapitel, das immer einer Person gewidmet ist, endet mit einer Frage an diese, wie sie auf eine heute alltägliche Situation reagieren würde. Ein Buch, das Brücken baut und den Kindern zeigt, dass sie auch etwas bewegen können.



Vielen Dank an den Verlag für das Leseexemplar


Harry Potter - Delivery Owl