Neues aus dem Bücherkesselchen – Martinas Leseeindruck zu Gwen Lowes "Kicheritis – Anstecken erlaubt!"


Titel: Kicheritis – Anstecken erlaubt!
Autor: Gwen Lowe
Verlag: Chicken House
Seiten: 256
Preis: 14,00€ (HC) / 9,99€ (Ebook)
Erschienen: 04/2019
Genre: Kinderbuch
Mehr Informationen bekommst du hier
#CarlsenChallenge2019
#Werbung

Klappentext:
Achtung! Dieser Inhalt ist nicht keimfrei.

O-oh! Alice hat eine Erkältung. Für ihre unter einer massiven Keimphobie leidenden Eltern der absolute Horror. Aber auch für Alice kein Zuckerschlecken, denn plötzlich steht das Sondereinsatzkommando des Superministers für mehr Sauberkeit und Ordnung vor der Tür und will sie wegsperren! Alice' Erkältung ist wohl doch nicht so gewöhnlich – sie muss ja auch ständig unkontrolliert lachen. Aber bringt Alice damit wirklich alle in Gefahr? Oder verfolgt der Superminister selbst vielleicht unsaubere Absichten?

Mein Eindruck:
Die Zeitung wird im Ofen gebacken und desinfiziert, die Schnürsenkel ausgekocht. Nicht normal? Im Hause Dent ist das Alltag. Bakterien, Keime und Schmutz haben hier keine Chance … Ein Kind, das Chaos stiftet und alles mit seinen dreckigen Fingern betatscht, ist schon schlimm genug, was passiert jedoch, wenn Töchterchen Alice plötzlich eine Erkältung bekommt? Wenn dazu noch ein Superminister, ein Sondereinsatzkommando für mehr Sauberkeit und Ordnung und unkontrollierbare Lachanfälle hinzukommen, ist der Lesespaß vorprogrammiert.
Ich habe dieses tolle Buch gemeinsam mit meiner Tochter gelesen und sie hat sich, ebenso wie ihre Mami, köstlich amüsiert. Die Sprache der Autorin ist frech und sehr angenehm zu lesen. Die Seiten gleiten einem unter den Fingern nur so dahin und man möchte gar nicht aufhören. Immer wieder musste meine Tochter beim Vorlesen kichern, dann meinte sie: „Schau Mama, ich hab mich auch angesteckt.“
Es war spannend, lustig und herrlich anders – definitiv eine Leseempfehlung für alle, die gerne humorvolle Kinderbücher lesen.



Kommentare

  1. Wer dieses Zeugnis heute liest, sollte mit mir und meiner Familie feiern, weil es für einige Leute ein Witz war und andere sagten, es sei unmöglich. Mein Name ist Sören Gunnar und ich komme aus Berlin, aber ich ziehe mit meiner Frau nach Chicago in den USA. Ich bin glücklich verheiratet, habe zwei Kinder und eine schöne Frau. Etwas Schreckliches passierte meiner Familie, als ich meinen Job verlor und meine Frau mein Haus verließ, weil ich nicht gut auf mich und die Bedürfnisse der Familie aufpassen konnte. von ihr und meinen Kindern in diesem besonderen Moment. Mir gelang es neun Jahre lang, keine Frau zu unterstützen, um gut auf die Kinder aufzupassen. Ich versuche, meiner Frau eine Testnachricht zu senden, aber sie hindert mich daran, mit ihr zu sprechen. Ich versuche, mit ihrer Freundin und ihren Familienmitgliedern zu sprechen, aber ich weiß immer noch, dass man mir helfen kann. Ich habe später bei so vielen Unternehmen einen Antrag gestellt, aber sie haben es trotzdem getan Rufen Sie mich nicht an, bis ein treuer Tag kam, den ich nie in meinem Leben vergessen werde. Als ich einen alten Freund von mir traf, dem ich alle meine Schwierigkeiten erklärte, erzählte er mir von einem großartigen Mann, der ihm half, einen guten Job in der Schule zu bekommen Coca Cola Company und er erzählte mir, dass er ein Zauberwirker ist, aber ich bin eine Person, die niemals an Zauberwirker glaubt, aber ich beschloss, ihn auszuprobieren, und Drigbinovia wies mich an und zeigte mir, was ich in diesen sieben Tagen des Mittagessens tun sollte. Ich folge allen Anweisungen und tue, was er von mir verlangt. Drigbinovia sorgt dafür, dass alles gut läuft und meine Frau mich nach Drigbonovias wundervoller Arbeit wiedersehen wird. Meine Frau rief mich mit einer unbekannten Nummer an und entschuldigte sich und sagte mir, dass sie mich und unsere Kinder und meine Frau wirklich vermisse paragon in den USA. Ich rate Ihnen, wenn Sie Probleme haben, senden Sie eine Nachricht an diese E-Mail: doctorigbinovia93@gmail.com oder WhatsApp ihn unter +2348144480786 und Sie erhalten das beste Ergebnis. Nehmen Sie Dinge für selbstverständlich und es wird von Ihnen genommen. Ich wünsche dir das Beste.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie näher in der Datenschutzerklärung (https://derbuecherkessel.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html) ausgeführt.

Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptierst du die Speicherung deiner Daten, wie näher in der Datenschutzerklärung ausgeführt.